KASI / PRODUKTE / Auflageringe

Auflageringe

Auflageringe entsprechen der DIN EN 1917. Sie werden als Unterlage der Rahmen für das Ausgleichen der Höhe zwischen Schachtoberkante und Fahrbahn verwendet. Auflageringe werden auf dem Schachthals, oder auf der Übergangsplatte in einer Mörtelschicht mit einer minimaler Festigkeit von 40Mpa versetzt.
Unsere Auflageringe stellen wir in drei Varianten her, die sich je nach der Art des Einsatzes unterscheiden.

Auflageringe BAR, BARZS

Verwendung für Rahmen und Abdeckplatten, die nach DIN V 4034-2 hergestellt sind. Ist durch die Aufl ageringform nicht gegen eine Verschiebung gesichert.

Auflageringe BAR-V, BAR-VS

Wird für Rahmen und Abdeckplatten nach DIN V 4034 verwendet. Verfügt über ein Schloss, das eine Verschiebung verhindert.

Auflageringe BAR-P, BAR-PZS; Muster Prag

Wird bei Schachtteilen mit Wanddicken von 90 bis 100mm eingesetzt, wo eine Verschiebung zwischen Aufl agering und Unterbau, oder zwischen Aufl agering und Schachtabdeckung vermieden werden soll.